Unsere Kunden

Automobilindustrie

 

SAP Integrated Business Planning (IBP) for Demand Implementierung für Falken Tyre Europe GmbH

 

Einführung der kompletten IBP Demand-Lösung von der Anforderungsanalyse über Blueprint und Prototyp bis hin zur Produktivsetzung im europäischen Markt des Kunden

Galvanotechnik

 

Projektmanagement einer SAP IBP Implementierung für Atotech Deutschland GmbH

 

Rollout von SAP Integrated Business Planning S&OP und Demand mit Koordination des Solution Designs, Testmanagement (Integrationstests und UAT), Qualitätssicherung und Management der Schnittstellenimplementierung (SAP CPI-DS)

Konsumgüter/Nahrungsmittel

 

APO SNP und PP/DS Rollout eines globalen Templates für sechs Produktionsstandorte in Süddeutschland, Second-Level Support, Machbarkeitsstudie für gATP- und APO VMI-Prozesse


Konsumgüter

 

Unterstützung des Kunden in verschiedenen internationalen Roll-outs im Bereich APO DP und SNP

Maschinenbau

 

Projekt zur Optimierung der Zusammenarbeit im Globalen Wertschöpfungsverbund. Von der Stategiedefinition bis zur Umsetzung eines breiten Spektrums von Teilprojekten

 

Gesundheitswesen

 

Projektmanagement des Planning Workstreams in einem Projekt zur weltweiten Implementierung von neuen Prozessen in der Ersatzteillogistik


High Tech

Ablösung einer bestehenden Absatzplanungslösung durch SAP SCM und Verbesserung der Absatzplanungsprozesse

Dienstleistungen

Entwicklung eines SEM-BPS-Prototypen für die IT-Kostenstellenplanung

Maschinenbau

 

Unterstützung des Kunden in verschiedenen SCM-Projekten:

 

Teamleitung SCM/Make und funktionale Beratung in einem sehr komplexen Prozessharmonisierungs- und Systemkonsolidierungsprojekt bei Siemens Energy

Erweiterung einer produktiven PP/DS-Lösung

Geschäftsprozessverbesserungen im Bereich SAP PP und MM zur Optimierung der werksinternen Transportabwicklung


Weitere Referenzen

ARLA FOODS

Konsumgüter/Nahrungsmittel

 

Roll-Out eines APO-Templates für die Produktionsplanung in fünf Standorte des Un

MTU AERO ENGINES

Luft- und Raumfahrt

 

Unterstützung der APO PP/DS-Implementierung in den Bereichen Produktionsheuristiken, Alertüberwachung und grafische Plantafel

NESTLÉ

Konsumgüter/Nahrungsmittel

 

Unterstützung der Demand und Supply Planning Implementierung innerhalb des GLOBE (GLObal Business Excellence) Projekte


PFIZER

Pharma

 

Unterstützung des Kunden in einem globalen ERP/SCM-Deploymentprojekt:

 

  • Implementierung von APO DP und SNP für insgesamt sieben Märkte und zwei Lines of Business (Pharmaceuticals und Consumer Health)
  • Implementierung der Planungs- und Distributionsprozesse (Plan-to-Fulfill) im European Logistics Center (ELC) basierend auf APO SNP sowie Integration mit DP und PP/DS

SCA HYGIENE PRODUCTS

Konsumgüter

 

Europäischer Roll-Out einer SAP-APO-Gesamtlösung mit Schwerpunkt Produktionsplanung

SHELL

Öl- und Gasindustrie

 

Roll-Out eines globales Templates für die "Lubricants Supply Chain" in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Bereichen SAP SCM DP, SNP und PP/DS


TEVA

Pharma

 

Definition der Implementierungsstrategie und des Implementierungsumfangs sowie Durchführung von Workshops zur Grobbestimmung der Geschäftsprozesse im Bereich Supply Chain Planning für Tevas zukünftige globale ERP-Lösung

THYSSENKRUPP ELECTRICAL STEEL

Metallindustrie

 

Demand Planning-Konzepterstellung für die Einführung eines integriertes Planungssystems auf Basis SAP SCM 5.0 mit den Komponenten DP, PP/DS und CTP

VETROPACK

Verpackungsindustrie

 

APO DP Implementierung im Zuge der Ablösung einer SAP CO-PA (Controlling – Profitability Analysis) Lösung bei Vetropack in der Schweiz